csg

Privatpraxis für seelische Gesundheit

Nervenheilkunde (Neurologie und Psychiatrie)

Arbeitsgebiete

Biologische Psychiatrie, Neurologie, Psychosomatik, Begutachtungen,Investigator (Prüfarzt)

Sprechstunden und Hausbesuche
nach Absprache

Eppendorfer Weg 254
20251 Hamburg

Tel +49 40 444 05 166
Fax +49 40 421 02 185
Mobil +49 170 295 10 78
Email:christian@dr-deckert.de

Vortragsreihen und Seminare

Deckert C. Aus der Praxis für die Praxis – Fallbeispiele  zur  Sertralin-Behandlung. Medienforum Sertralin. Einführung  Zoloft-Lösungskonzentrat. Hamburg Vortrag 2001

Deckert C. Die Rolle der Kognition in der Therapie schizophrener Störungen. Kasper S., Möller H-J.,
Volz H-P. Vortragsreihe 2001 ff

Deckert C. Erwartungen an Depot-Atypika aus Sicht des  niedergelassenen Nervenarztes: Verträglicher und wirksamer Langzeitschutz. Möller H-J., Naber D.
Durchbruch in der Langzeit-Therapie der Schizophrenie.
Einführungskonferenz Hamburg Vortrag 2002

Deckert C. Kooperation bei der Versorgung psychiatrischer Patienten: Uniklinik – ambulanter Facharzt – Hausarzt.           
DGPPN Berlin Vortrag  2003

Deckert C. Mit teuren Neuroleptica behandeln und trotzdem wirtschaftlich verordnen. Fortbildungsveranstaltung.
Parchim Vortrag 2003

Deckert C. Stress – Mobbing – Leistungsdruck... und am Ende Depression? Fallbeispiele aus der Praxis.            
Medienforum Sertralin. Der berufstätige Patient –  Es geht nicht immer nur bergauf.
Essen Vortrag 2003

Einzelvorträge Auszug

Hier finden Sie eine Auszug aus den Vorträgen...

mehr »